Kampfsport, Selbstverteidigung, Taktik,
Law Enforcement und Fitness auf höchstem Niveau

Ambo Training Martial Arts

Die Ambo Training Martial Arts Schulen bieten Kampfsport, Selbstverteidigung und Functional Fitness auf höchstem Niveau! Mit erfahrenen und zertifizierten Trainern und Instruktoren legt die Organisation viel Wert auf Professionalität und Innovation. Egal ob du in den Ring steigen willst und eine Fighterkarriere anstrebst, dich auf der Strasse verteidigen möchtest oder deine Kraft und Ausdauer verbessern willst, mit uns hast du den richtigen Partner gefunden.

ACDS

ACDS

ACDS wurde von Gründer Amaro Bento mit dem Ziel entwickelt, ein Kampf- und Verteidigungssystem (Combat & Defense System) zu erschaffen, in dem die Schülerinnen und Schüler lernen, zu kämpfen und sich zu verteidigen – egal in welcher Situation sie sich befinden.

Weitere Informationen

Mit diesem Anspruch wurden die Messlatte und die Anforderungen an das System sehr hoch gesteckt. In der Entwicklung des Systems wurde das Rad nicht neu erfunden. Vielmehr ging es um einen sinnvollen Aufbau effektiver und praxiserprobter Techniken. So wirst du in den ACDS Trainings Elemente aus Kampfsport (Kickboxen, Thaiboxen, Sandaboxen, Boxen, K1, MMA, usw.) antreffen, wie auch Elemente aus der modernen Selbstverteidigung (Krav Maga, Real Defense, usw.). Doch dabei nicht genug. ACDS bietet neben einem komplexen und strukturierten Technikangebot auch Taktik, Methodik und Psychologie an. So erlernst du die Wichtigkeit der mentalen Bereitschaft, der Kommunikation, der Aufmerksamkeit, des Intuitiven Verhaltens und Co.

Um ein komplettes System anbieten zu können, beinhaltet ACDS ausserdem das richtige technische und taktische Verhalten mit Schlagstöcken, Faustfeuerwaffen, Langwaffen, Messer, Pfefferspray, Schliessmittel, usw.

ACDS wurde von Profis zusammengestellt und ist auch anpassungsfähig. So beschäftigt sich ein Team aus Blackbelts täglich mit dem System und beurteilen in der Praxis (Sicherheitsbranche, Armee und Polizei) was funktioniert und was angepasst werden muss.

Durch den breit gefächerten Aufbau von ACDS eignet sich dieses System für Jedermann und Jedefrau. Egal welche individuellen Ziele die Schüler dabei mitbringen. Ob du ein erfolgreicher Kampfsportler und Fighter werden willst und dabei Wettkämpfe bestreitest, oder dich auf der Strasse sicherer fühlen willst, ACDS ist die richtige Wahl. Dabei dient ACDS auch als Sprungbrett für den Sicherheitsdienst, die Polizei und das Militär.

ACDS macht aus Zivilisten selbstbewusste Individualisten. Das System ist eine Lebensschule und wird dich nicht nur körperlich verändern, sondern auch in deiner Persönlichkeit, deiner Art und Weise zu leben und Situationen zu beurteilen. Werde jetzt ein Teil unseres Teams!

  • KAMPFSPORT
  • SELBSTVERTEIDIGUNG
  • TAKTIK
  • LAW ENFORCEMENT
  • KONDITION & KRAFT
  • LEBENSSCHULE & ENTWICKLUNG
  • PSYCHOLOGIE & MENTALE BEREITSCHAFT

KMT

KMT

Krav Maga Tactical steht für moderne und praxisorientierte Selbstverteidigung und Verteidigung von Dritten. Dabei lernst du dich in allen möglichen Situationen richtig zu verhalten. KMT hat (wie ACDS) den Anspruch, auch unter Stress, Adrenalin und Angst noch zu funktionieren.

Weitere Informationen

So sind die Techniken in einfache und strukturierte Bewegungsabläufe und Konzepte verpackt, welche es den Schülerinnen und Schülern erlaubt, diese schnell abzurufen und verhältnismässig einzusetzen. Dabei spielen nicht nur Befreiungstechniken eine Rolle, sondern auch psychologische Faktoren wie Kommunikation, Aufmerksamkeit, Intuition und mentale Bereitschaft.

Ein KMT Training erlaubt es dir, dich auf der Strasse sicher zu fühlen und selbstbewusst durchs Leben zu gehen. Unsere Instruktoren sind Spezialisten und bringen jahrelange Erfahrungen mit. Teste es selber und besuche ein unverbindliches Probetraining in deiner Umgebung.

  • SELBSTVERTEIDIGUNG
  • VERTEIDIGUNG VON DRITTEN
  • PSYCHOLOGISCHE GRUNDSÄTZE

AmBo Fit

AmBo Fit

Wer seine Leistungsfähigkeit massiv verbessern will, kommt an einem Functional Training nicht vorbei. Erreiche deine individuellen Grenzen, wachse darüber hinaus und stelle mit Freude fest, wie sich dein Leben mit AmBo Fit, entwickelt von Gründer Amaro Bento, ins Positive wendet.

Weitere Informationen

AmBo Fit ist ein funktionelles Circuittraining, welches in Gruppen stattfindet und von zertifizierten Instruktoren geführt wird. Dabei verbessert ein regelmässiges AmBo Fit die Leistungsfähigkeit aller Menschen, Fitnessfreunden wie auch Athleten und Profisportler. Jeder auf seinem Niveau. Durch die praxisbezogenen Übungen, welche immer eine bestimmte Funktionalität aufweisen, verbessert AmBo Fit deine Lebensqualität wie auch dein Äusseres signifikant.

Das Ziel der AmBo Fit Trainings ist eine Leistungssteigerung der 4 Säulen der menschlichen Grundbewegung: Niveauveränderung, Rotation, Drücken & Ziehen sowie Laufen. Dies wird unter anderem durch Übungen mit dem eigenen Körpergewicht erreicht, wie auch mit dem Einsatz von geeigneten Hilfsmitteln: Kettlebells, Bulgarian Bags, TRX, Indianclubs, Battleropes, Langhanteln, Kurzhanteln, Medizinbälle, Swissballs, usw.

Doch lange Rede kurzer Sinn. Besuche ein unverbindliches Probetraining und mach dir selber ein Bild vom AmBo Fit Training und deren Instruktoren. Wir freuen uns auf dich!

  • FUNCTIONAL FITNESS
  • KRAFT & SCHNELLIGKEIT
  • BEWEGLICHKEIT
  • AUSDAUER

AFFC

AFFC

AmBo Free Fight Competition (AFFC) ist ein spezifisches Trainingsprogramm für Grappling-Wettkämpfe ohne Kimono. Obwohl es auch in der Selbstverteidigung angewendet werden kann, besteht das Hauptziel von AFFC darin, Wettkampfpraxis zu erlangen. Die Trainings unterliegen strengen Sportregeln und finden auf den Tatami-Matten oder im Ring statt. Die Teilnahme an Turnieren ist für die Kämpfer nicht obligatorisch.
Das AFFC-Programm ist unabhängig von irgendwelchen Verbänden. Alle Kämpfer dürfen teilnehmen, sofern sie sich diszipliniert und regelkonform verhalten. Den Teilnehmern ist es freigestellt, an beliebigen Turnieren teilzunehmen.

Weitere Informationen

Gründer
Das AFFC-Programm wurde im Jahr 2014 von Amaro Bento gegründet. Amaro Bento ist Spezialist im Standkampf (Sanda, Lei Tai, Boxen, Kick Boxen, Pencak, Silat), obwohl seine Kampfsport-Wurzeln im Judo und traditionellen Jiu Jutsu beginnen. Die Entwicklung von spezifischen Techniken im Bodenkampf entstand durch Studien und Trainings mit Meistern in diesen Kampfsportarten – Meistern wie Amaro Bento, die auch heute noch trainieren. Deshalb ist es wichtig, zu betonen, dass das AFFC nicht von Amaro Bento ERFUNDEN wurde, sondern mit der Unterstützung durch andere Meister und Spezialisten im Ground Fighting geschaffen wurde.
Nur die Idee des Disziplin-Programms stammt von Amaro Bento. Sein Ziel ist es, diese neue Form in das bereits bekannte Kampfsport-System ACDS (Ambo Combat & Defense System) zu integrieren, welches bis heute zahlreiche Champions auf der ganzen Welt hervorgebracht hat.

Programm
Das AFFC setzt sich aus 5 zusammenhängenden Modulen zusammen. So entstehen ein einheitlicher Trainingsprozess und systematische Fortschritte.

Modul 1: Standkampf (Füsse, Hände, Knie, Ellbogen)
Modul 2: Würfe (Übergang vom Stand Fight zum Ground Fight)
Modul 3: Kontrolle (den Gegner kontrollieren um zuzuschlagen oder sich auszuruhen)
Modul 4: Gegenangriffe (alle Techniken zum Gegenangriff)
Modul 5: Beenden (Techniken, um einen Kampf zu beenden)

Niveaus
Das persönliche Entwicklungsniveau der AFFC-Kämpfer wird mit Abzeichen auf den Shorts gekennzeichnet.
Erst mit der Schlussprüfung sind alle Niveaus erreicht. Eine Gruppe von Instruktoren oder Meistern um den Gründer des AFFC (Amaro Bento) oder jemand, der von ihm beauftragt wurde, muss dabei anwesend sein.

Linkes Short Bein
Basic: Anfänger
Advanced: Kämpfer mit mehr als 8 Monaten Trainingserfahrung und mindestens 1 durchgeführten Kampf in Grappling, MMA oder Standkämpfen.

Rechtes Sh:ort Bein
Fighter: Mit mehr als 5 Teilnahmen an Kämpfen in Grappling oder 3 in MMA
Instructor: Alle Modul-Kurse besucht, 5 oder mehr Jahre Erfahrung in anderen Kampfsportarten

Schwarze Gürtel mit weissen Streifen
Meister: Mit eröffneten Schulen, welche AFFC seit mehr als 12 Monaten anbieten

Schwarze Gürtel mit roten Streifen

2. Dan: Mit mehr als 20 Kämpfern und einem Trainingszentrum, welches seit mehr als 3 Jahren geöffnet ist.

AFFC und Ihre Gesundheit
Ausgezeichnete physische Kondition, Gewichtsverminderung und Stressabbau sind einige der positiven Aspekte, welche die Schüler mit AFFC erreichen.
In unseren AFFC-Centern kann man bis zu 1’000 Kalorien pro Training verlieren. Zudem trainiert man in einer angenehmen und lockeren Atmosphäre und unter der Aufsicht der besten AFFC-Instruktoren.

Wer darf unterrichten?
Es darf nur unterrichten, wer über die Trainer-Lizenz für AFFC International verfügt.

Wer darf trainieren?
Alle Personen, die Freude am Sport haben.

  • WETTKAMPF
  • BODENKAMPF
  • GRAPPLING
  • SUBMISSION
  • SWEEPS & ESCAPES

© AMBOgroup  |  Amaro Bento 2017